Tobias Arn fährt an U 17 EM

Tobias Arn erhält EM-Aufgebot

sva. Der 16-jährige Tobias Arn vom RHC Diessbach hat sich mit guten Leistungen im Verein für die U17-Nationalmannschaft empfohlen und sich in den Trainings in den EM-Kader gespielt.

An den Vorbereitungsturnieren in Genf und Wimmis kristallisierte sich Arn als einer der torgefährlichsten Spieler der Nati heraus und sicherte sich nebst seiner physischen Präsenz laut Nationaltrainer Andreas Rettenmund das EM-Ticket. Als einziger Feldspieler der nicht für Thun oder Genf spielt, wird er das Seeland in Northampton (GB) ab dem 30. August für eine Woche an der Europameisterschaft vertreten. Dort spielt die Schweiz in der Vorrunde gegen Deutschland, Österreich, Italien und Portugal.

Arn gehört beim RHC Diessbach bereits dem Kader der ersten Mannschaft an und erzielte im Vorjahr auswärts in Dornbirn beim 11:3-Kantersieg mit einem Hattrick seine ersten NLA-Tore. In der Juniorenmannschaft hatte er die Führungsrolle inne und schoss sein Team in die Finalrunde der besten Sechs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0