Junioren D

Junioren D in Diessbach

 

Im ersten Spiel des Turniertages trafen die beiden Diessbacher Juniorenmannschaften aufeinander. Im ersten Turnier mussten die beiden jungen Teams hohe Niederlagen hinnehmen. So waren beide Teams von Beginn weg voll motiviert und in Hoffnung auf den ersten Sieg gestartet. Doch schon ziemlich schnell zeigte sich, dass die etwas älteren Spieler von Diessbach 1 die Nase vorne haben werden. Alle Spieler der beiden Mannschaften konnten viel Spielpraxis sammeln und am Ende stand es 7:1 zugunsten des Teams von Daniel Dysli.

 

Hanes Wegmüller spielte mit mit Diessbach 2 danach gegen den Vize-Meister aus Thun und sahen sich dabei vor allem mit Defensivarbeit beschäftigt. Die wenigen Konter konnten leider nicht verwertet werden. Doch ein exzellenter Raffael Rufer im Tor der Diessbacher verhinderte mit spektakulären Paraden zahlreiche Tore. So verloren die Seeländer gegen das erfahrene Team nur 9:0.

 

Der RHC Diessbach 1 musste sich im zweiten Match mit den Aaaretalern aus Uttigen messen und konnten durch Simon Baumann (1:0) und Joshua Wachs (2:1) auch zwei Mal vorlegen. Doch kurz vor Schluss musste der sehr stark aufspielende Dejan Schneider im Tor der Diessbacher noch einen Gegentreffer hinnehmen, so dass es am Ende 2:2 stand. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0