RC Biasca - RHC Diessbach

Eine Woche bevor die restliche Liga in die Meisterschaft startet, eröffnen Biasca und Diessbach die Saison 2010/2011. Im Fokus dürften dabei zwei neue Ausländer stehen.

Haben die Biaschesi mit Piscitelli einen neuen Italiener gefunden, so hat Diessbach seinen Spielerkader mit dem Portugiesen César Torres aufgestockt. Beide werden ihre Premiere bestreiten.

 

25.09.2010 RC Biasca - RHC Diessbach, Palaroller, Spielbeginn 17:00 Uhr

Beide Mannschaften haben eine nicht ganz reibungslose Vorbereitung hinter sich. Bei Biasca stand lange Zeit ein Fragezeichen hinter der Torwartposition, dazu fehlte Ivan Ruggiero durch die Teilnahme an der EM in Wuppertal. Mit Ricardo Figueiredo, er trug im Vorjahr noch das Diessbacher Trikot, wurde ein portugiesischer Goalie gefunden - der aber noch nicht spielberechtigt ist. Ein Testspiel gegen ein stark ersatzgeschwächtes Seregno (I) gewannen die Leventiner mit 4:2.

Diessbach trainierte zwar viel, doch selten komplett. Immer wieder fehlten die drei Nationalspieler Wegmüller, Kissling und von Allmen. Erst die letzten beiden Wochen waren die Seeländer genug Leute in den Trainings. Als Vorbereitung wurde der Seeland-Cup bestritten, an welchem die Diessbacher einen guten Eindruck hinterliessen und das Turnier hinter Deutschland auf Rang 2 abschlossen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0