Saisonstart mit Auswärtsspiel in Wimmis

sva. Am Samstag startet die Schweizer Nationalliga A mit der ersten Runde. Der RHC Diessbach muss auswärts beim RHC Wimmis die neue Saison in Angriff nehmen.

 

Mit dem Gastspiel bei den Berner Oberländern aus Wimmis erfolgt am Samstag, 8. Oktober 2011, für die Herren des RHC Diessbach der Startschuss in die neue NLA-Saison. Nach dem Cupsieg im vergangenen Juni konnte der Kader zusammengehalten werden und man wird als leiser Favorit antreten. Unter dem neuen Trainer Stefan Reichen wollen die Seeländer gerade ihre Auswärtsschwäche vergessen lassen und mit einem positiven Resultat starten.

 

In der Vorbereitung absolvierten die Diessbacher ein intensives Programm bestehend aus einem speziellen Konditionstraining sowie etlichen Einheiten auf den Rollschuhen. Der Höhepunkt war der Seeland-Cup, bei welchem gegen internationale Spitzenteams erstklassiges Rollhockey geboten wurde – und das nicht in Bestbesetzung.

 

Wie in den letzten Jahren werden die beiden Nationalspieler Simon von Allmen und Pascal Kissling die Leaderfiguren sein. Dazu kommen die beiden Portugiesen César Torres und Eduardo Mendes, die schon im Vorjahr gerade punkto Torproduktion zu überzeugen wussten. Zwischen den Pfosten duellieren sich die beiden noch jungen Torhüter Lukas Rubin und Patrick Mühlheim um die Nummer 1.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0