Rückblick Vorrunde

NLA

Die NLA Herren des RHC Diessbachs haben unter der neuen Leitung von Stefan Reichen aus den bisherigen 9 Spielen 6 Siege ziehen können, wobei sie sechs Mal auf fremder Piste antreten mussten. Die Seeländer stehen mit 17 Punkten auf Rang 4., was bei der sehr engen Tabellensituation nicht schlecht ist. Man darf auf die zweite Saisonhälfte und die folgenden Play-offs gespannt sein. Auch der Final 4 im Cup ist nicht unerreichbar. Die Diessbacher treffen im Cup 1/4-Final am 31.3.2011 um 19.00 auswärts auf den RHC Dornbirn (NLB).

 

Damen

Die Frauen des RHC haben eine schwierige erste Saisonhälfte hinter sich, der schmale Kader und die erschwerten Trainingsbedingungen haben sich auch in den Leistungen abgezeichnet. Zwar liegt man momentan auf Rang 1, doch musste man bereits zwei Mal (Montreux und Vordemwald) das Fald als Verlierer verlassen. Es zeichnet sich für den Titel ein Rennen zwischen Vordemwald und Diessbach ab, wobei man Montreux und Uttigen nicht vergessen darf- es wird spannend!

 

NLC

Die neu formierte NLC Mannschsaft, sie besteht nur aus jungen und eher unerfahreren Leuten, schlug sich in der ersten Saisonhälfte nicht schlecht, muss jedoch Lehrgeld bezahlen. Die teils starken und mit ehemaligen und aktellen Nati-Spielern (Genf: Desponds, Ortola. Weil: Wörner, Wenger...) gespickten Teams waren oftmals eine Nummer zu gross. Gegen Thun konnte ein erster Punkt ergattert werden.

 

Junioren B I + II

Der Juniorenabteilung ist etwas gelungen, was bisher noch NIE geschehen ist. In sämtlichen Kategorien hat sich ein Team des RHC Diessbachs für die Finalrunde qualifiziert!

Bei den Junioren B hat es die erste Mannschaft geschafft, nach anfänglich dominanten Vorstellungen gegen Wimmis und Uttigen, wurden nun Unkonzentriertheiten mit einigen Niederlagen bestraft. gerade im Offensiven Bereich liegt noch Steigerungspotential, doch in der Finalrunde sollte mehr möglich sein!

Die Junioren B II haben mit guten Leistungen geglänzt, jedoch haben sie in der Defensive noch grosses Verbesserungspotential. Gegen Schussstarke Mannschaften hatte man keine Chance, das soll sich in der Klassierungsrunde ändern!

 

Junioren C

Das Team von Eudardo Mendes hat gerade in der Defensive überzeugt, die beiden herausragenden Keepers sind ein sicherer Verlass, auf die Finale Phase hin muss noch offensiv ein wenig kaltblütiger agiert werden!

 

Junioren D I+II

Obwohl erst 6 von 8 Spiele gespielt sind, ist Diessbach I bereits für die Finalrunde qualifiziert, es resultierten 5 Siege aus den 6 Spielen, einzig gegen Thun reichte es noch nicht zum Sieg. Die Mannschaft überzeugt vorweg im Kollektiv, ähnlich auch die D II.

Zwar konnte das Team noch kein Spiel gewinnen, zeigt aber sehr ansprechende Leistungen, auch gegen Topteams wie Thun und Diessbach I. Der erste sieg wird sicherlich bald Tatsache!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0