Coutras gewinnt Diessbacher Damenturnier

Die französischen Gäste des US Coutras haben das internationale Damenturnier vom Wochenende in Diessbach gewonnen. In der Kategorie U15 holte sich der RHC Vordemwald den Titel.
Der US Coutras, oder besser die französische Nationalmannschaft verstärkt mit dem Kapitän Portugals, kannte in Diessbach keinen richtigen Gegner. Einzig die Gastgeberinnen vermochten etwas Paroli zu bieten und zogen sich mit einer 1:5-Niederlage am achtbarsten aus der Affäre. Der RHC Diessbach zeigte im spannenden Teilnehmerfeld durchwegs gute Leistungen, auch wenn am Ende Rang 4 von fünf Mannschaften resultierte. „Es war die ideale Vorbereitung auf die in drei Wochen beginnende Rückrunde in der Schweizer Meisterschaft“, war Trainer Simon von Allmen zufrieden. Im Startspiel unterlag man in der letzten Sekunde der Schweiz, gegen Bassano war man die spielbestimmende Equipe. Einzig die Tore wollten gegen die Italienerinnen nicht fallen, erst in der Schlussphase konnte der 0:2-Rückstand korrigiert werden. Gegen den RSC Darmstadt wurde ein souveräner 4:1-Sieg gefeiert. Die gute Leistung Diessbachs wird mit der starken Quote von nur elf Gegentoren in vier Spielen belegt. Kapitän Christine Schneider beendet das Turnier im sechsten Rang des Torschützenklassementes mit vier Treffern.
In der Kategorie U15 Mädchen hatte sich der RHC Diessbach mit dem RHC Gipf-Oberfrick zusammengetan. Die Spielgemeinschaft beendete das Turnier im fünften Rang, fand im Turnierverlauf aber immer besser zusammen. Ohne eine einzige gemeinsame Trainingsminute wurde immerhin ein Punkt gegen den RSC Cronenberg gewonnen. Turniersieger wurde der RHC Vordemwald mit vier Siegen aus vier Spielen. Im letzten Turnierspiel, dem Finale gegen den RHC Friedlingen, setzten sich die Aargauerinnen mit 3:0 durch. Alexandra Graber war mit einem Hattrick die Matchwinnerin.
Erstmals war in Diessbach ein internationales Damen- und Mädchenturnier durchgeführt worden. Pro Kategorie waren fünf Mannschaften aus total vier Nationen dabei. Der Anlass darf als Erfolg gewertet werden, eine Austragung im Jahr 2013 dürfte folgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0