Der RHC Diessbach trennt sich von Trainer Stefan Reichen

Auf Grund unterschiedlicher Auffassungen zwischen Trainer und Mannschaft hat sich der Rollhockeyclub Diessbach am 4. April 2012 von Trainer Stefan Reichen getrennt. Reichen hatte die Mannschaft auf die Saison 2011 / 2012 hin übernommen und die Qualifikation eben auf dem 3. Rang beendet. Die Mannschaft wird vorläufig interimistisch von Simon von Allmen trainiert. Am 21. April steht das erste Playoffspiel auf dem Programm und am 28./29. April bestreitet die Equipe das Final-Four Turnier des Schweizer Cups in Genf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0