Souveräner Diessbacher Auftritt

sva. Der RHC Diessbach siegte am Samstag auswärts bei B-Ligist Pully in der ersten Runde des Schweizer Cups mit 3:12. Der Vorjahresfinalist hat die Startaufgabe souverän erfüllt.

 

Der Respekt vor Pully war gross. Die Aussenpiste hätte je nach Wetter schwierig werden können, dazu kam der mentale Aspekt. Es war ja „nur“ ein B-Ligist, schliesslich wurden in den Startspielen auch stärker eingeschätzte Mannschaften deklassiert. Prompt gestaltete sich die Anfangsphase schwierig, man musste sich zuerst an die Verhältnisse gewöhnen. Während zehn Minuten fiel kein Treffer, erst ein Alleingang von Pascal Kissling sorgte für das 0:1. Per Penalty legte der Diessbacher Topskorer nach, dann schlenzte César Torres einen Querpass in die hohe Ecke. Das 0:3 war eine Art Vorentscheidung, Pully lauerte einzig auf Konter und blieb mit denen meist in der Verteidigung hängen.

 

Durchhänger ist das richtige Stichwort für die zweite Halbzeit. Zwischen der 33. und 42. Spielminute ging beim Stand von 1:7 wenig bis gar nichts mehr. Pully tauchte einige Male gefährlich vor Patrick Mühlheim auf und kam im Nachschuss zu einem weiteren Ehrentreffer. Geweckt, wurde wieder ein Gang hochgeschalten. Fünf Tore in fünf Minuten waren eine kleine Machtdemonstration der Diessbacher. Zu seinem ersten Treffer in einem Pflichtspiel für das Herrenteam kam Junior Severin Kummer, die Seeländer überzeugten erneut im Kollektiv.

 

Die erste Cuphürde ist genommen, sie war nicht sonderlich hoch. Die Diessbacher stehen im Viertelfinale, die Auslosung für die nächsten Spiele im Frühling hat noch zu erfolgen. Am Samstag geht es in der Meisterschaft zu Hause um 15.30 Uhr gegen den Montreux HC, den ersten richtigen Prüfstein.

Pully RHC - RHC Diessbach 3:12 (1:5)

Piste de Mallieu. - 50 Zuschauer. - SR: Novo.

Tore: 10. Kissling 0:1. 11. Kissling 0:2. 13. Torres 0:3. 21. Wegmüller 0:4. 23. Ischi 1:4. 25. Torres 1:5. 31. Kummer 1:6. 33. Mendes 1:7. 40. Oberson 2:7. 42. von Allmen 2:8. 43. Kissling 2:9. 46. Hugonnet 3:9. 46. Kissling 3:10. 47. Kissling 3:11. 47. Gerber 3:12.

Pully RHC: Maxime Duflon (ab 26. Chatelain); Aguiar, Dutoit, Hugonnet (1), Oberson (1), Bianchi, Byrde, Ischi (1), Louis Duflon.

RHC Diessbach: Rubin (ab 26. Mühlheim); Gerber (1), Zanini, von Allmen (1), Torres (2), Wegmüller (1), Kissling (5), Mendes (1), Kummer (1).

Bemerkungen: 1-mal 2 Min. Pully, 1-mal 2 Min. Diessbach. Teamfouls: 7 Pully, 11 Diessbach.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0