Diessbach legt vor

lr. Der RHC Diessbach weist mit einer starken zweiten Halbzeit die ERG Iserlohn in die Schranken und kann dank des 6:3 (1:2) Erfolgs im Europacup auf ein Weiterkommen hoffen.

 

Die Anfangsphase der Partie war geprägt von verhaltenen Diessbachern und abtastenden Iserlohnern. Keines der beiden Spitzenteams wollte zu Beginn dieser 100 Minuten Partie, das Torverhältnis über Hin- und Rückspiel entscheidet über das Weiterkommen in die nächste Runde, ein Fehler machen. Zwei Penaltys für den die ERG Iserlohn brachten schlussendlich die Führung für die Gäste, der zweite Penalty wurde verwertet. Zur Pause stand es 2:1 für den deutschen Meisterkandidaten, die Diessbacher Trümpfe stachen noch nicht.

 

Rubin hält dicht, Mendes mit Hattrick

 

Ein ganz anderes Bild nach dem Seitenwechsel. Michel Dantas, Edurado Mendes und Pascal Kissling powerten von Beginn weg, den Gästen wurde kein Raum mehr gelassen und die Torchancen der Seeländer häuften sich. Eduardo Mendes mit einem Doppelschlag (31./32. Minute) und Dantas mit einem Penaltyknaller ins obere linke Eck drehten die Partie verdienter massen. Zwar konnte Iserlohn danach entgegenhalten und mittels direktem Freistoss zum 4:3 anschliessen, doch Rubin vereitelte darauf eine Rückkehr der Deutschen, drei gehaltene Direkte und zwei überstandene Box-Plays sprechen für ihn und die gute Diessbacher Defensive. Nach dieser heiklen Phase riss das Heimteam das Zepter wieder an sich und erarbeiteten sich Chancen im Minutentakt. Mendes schob nach einem wunderschönen Gegenstoss zum 5:3 ein und César Torres setzte in Überzahl auf Vorlage von Michel Dantas den Schlusspunkt. Zwar hätte der Sieg der Diessbacher noch höher ausfallen können, doch mit dem drei Tore Vorsprung geht der RHC Diessbach optimistisch in das Europacup Rückspiel in Iserlohn am 24.11.2012. Dennoch wissen die Seeländer um die Heimstärke des Gegners und dass noch nichts entschieden ist.

 

RHC Diessbach – ERG Iserlohn 6:3 (1:2)

Rollhockey Halle. – 300 Zuschauer.

Tore: 8. Sergio Pereira 0:1, 14. Jorge Fonseca 0:2, 23 Torres 1:2, 31. Mendes 2:2, 32. Mendes 3:2, 34. Dantas 4:2, 36. Carlos Nunez 4:3, 42. Mendes 5:3, 45. Torres 6:3.

RHC Diessbach: Rubin, Mühlheim; Zanini (1), Gerber, Torres(2), Wegmüller, Kissling, Mendes(3), Galan, Kummer.

ERG Iserlohn : P. Glowka, Kost; Pereira, Bender, Milewski, Fonseca, Henke, Nunez, Rocha, Fischer.

Bemerkungen: 2-mal 2 Min. Diessbach, 1-mal 2 Min Iserlohn, Teamfouls: 17 Diessbach, 17 Iserlohn, Diessbach ohne von Allmen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0