Diessbach qualifiziert sich für den Europacup

Der RHC Diessbach hat am Samstag auch Spiel 2 in der Playoffserie gegen den RHC Basel gewonnen und beendet die Meisterschaft auf Rang 5. Dieser ist gleichbedeutend mit einer weiteren Teilnahme auf europäischem Parkett.

 

Nach dem Verpassen der Halbfinals war Rang 5 und die Teilnahme am Europacup in der kommenden Saison das neugesteckte Minimalziel der Diessbacher. In den Klassierungsplayoffs gegen Basel waren sie die klar bessere Mannschaft, auch am Samstag in der heimischen Sporthalle. Nach einem ruhigen und überlegten Beginn führte das Heimteam nach zwei Toren von Michel Dantas bald mit 2:0. Es folgte ein kleiner Durchhänger, in welchem Florian Kläui per Gegenstoss verkürzte (17.), eine Auszeit brachte aber die nötige Ruhe wieder rein. Lukas Rubin im Tor der Diessbacher hatte wenig Arbeit zu verrichten, nur Routinier Jan Velte sorgte ums Tor herum für Gefahr. Auf der Gegenseite erwischte Pascal Kissling den Torhüter mit einem Buebetrickli und Matthias Gerber traf per Gegenstoss zum 4:1-Pausenstand.

 

Mit einem richtigen Feuerwerk startete Diessbach in die zweite Halbzeit. Nur wenige Sekunden waren gespielt, da hatte Kissling schon wieder getroffen. Basel schien im Pausenschlaf zu sein, Cesar Torres und Kissling machten das Dreierpack innerhalb von 180 Sekunden perfekt. Weil das Heimteam aber genauso rapide abbaute, wie es gestartet war, war die Vorentscheidung nicht gefallen. Andreas Paczia traf mit einem Doppelschlag in der 31. Minute zum 7:3, für die restlichen 19 Minuten war noch vieles offen. Diessbach leistete sich kurz einen offenen Schlagabtausch und hatte bei einem Pfostenschuss das Glück auf seiner Seite. In der Folge Spiel kippte das Spiel wieder eher auf Seeländer Seite. Tore fielen keine mehr, der Sieg war gesichert.

 

Für den RHC Diessbach ist eine durchzogene Meisterschaft mit dem versöhnlichen fünften Rang zu Ende gegangen. In zwei Wochen steigt im Seeland das Finalturnier des Schweizer Cups, welcher das letzte Ziel des Heimteams in dieser Saison ist.

 

RHC Diessbach – RHC Basel 7:3 (4:1)

 

Sporthalle Diessbach. – 150 Zuschauer. – SR: Minder / Dornbierer.

 

Tore: 5. Dantas 1:0, 9. Dantas 2:0, 17. Kläui 2:1, 23. Kissling 3:1, 24. Gerber 4:1, 26. Kissling 5:1, 27. Torres 6:1, 28. Kissling 7:1, 31. Paczia 7:2, 31. Paczia 7:3.

 

RHC Diessbach: Rubin, Mühlheim; Dantas (2), Gerber (1), von Allmen, Kummer, Torres (1), Wegmüller, Kissling (3).

 

RHC Basel: Schleith, Encinas; Sousa, Kläui (1), Winkler, Montiel, Lafourcade, Paczia (2), Velte, Garcia.

 

Bemerkungen: Keine Zeitstrafen. Teamfouls: 8 Diessbach, 5 Basel. Diessbach ohne Wyss (Schule); Basel ohne Mohr (Trainer), Sariego und Behnke.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0