Abonniere unseren Matchbericht. Du bekommst eine Nachricht von uns, sobald ein neuer Bericht online ist.

Diessbach verpasst das Break

Der RHC Diessbach verliert das zweite Spiel des Playoff Finals mit 5:4 und muss den Ausgleich in der Serie hinnehmen Nachdem Diessbach die Pflicht mit dem Sieg in Spiel 1 erfüllt hatte, galt es nun zur schwierigen Partie im Tessin anzutreten. Biasca stand nach der Niederlage bereits unter Druck und auch in diesem Spiel erwischten sie den schwächeren Start. Die Seeländer übernahmen zu Beginn das Spieldiktat und nach 8 Minuten belohnte Ribeiro die gute Startphase mit dem Treffer zum 0:1. Das Heimteam vermochte darauf nicht recht zu reagieren und so war es wenige Minuten später wieder Ribeiro der die Führung nach einem herrlichen Solo ausbaute. Mit dem Vorsprung im Rücken agierte Diessbach vol

Diessbach legt vor

Der RHC Diessbach gewinnt das erste Spiel im Playoff Finale gegen Biasca mit 4:2 und führt in der Best-of-Five Serie mit 1:0 Einen Favoriten auszumachen ist im Playoff Finale zwischen Qualisieger Diessbach und dem zweiten Biasca nicht möglich. Beide Mannschaften konnten in der Qualifikation je das Heimspiel für sich entscheiden und eine enge und umkämpfte Finalserie ist zu erwarten. So war bereits die erste Partie der Best-of-Five Serie eine emotionale Angelegenheit in der mit rund 500 Zuschauern sehr gut gefüllten Diessbacher Rollhockeyhalle. Diessbach erwischte vor seinem Heimpublikum den besseren Start und erspielte sich bereits in der Startphase einige gute Torchancen. Bereits in der 5.

Finaleinzug für Diessbach

Der RHC Diessbach gewinnt die Belle gegen Dornbirn souverän mit 6:2 und zieht in die Finalserie ein. Für beide Mannschaften stand in dieser Partie die Saison auf dem Spiel und das machte sich bemerkbar. Vor lautstarker Kulisse spielten beide Teams von Beginn weg intensives Playoff Hockey wobei sich Diessbach in der Startphase Vorteile erkämpfte. Effizienz war aber einmal mehr nicht die Stärke der Seeländer, gleich mehrfach scheiterten sie in aussichtsreicher Position am Vorarlberger Schlussmann. Dornbirn war gewillt mitzuspielen doch fanden sich kaum Lücken in der Defensive des Heimteams und so blieben gefährliche Szenen vor Diessbach Goalie Silva selten. In der 17. Minute erlöste Ribeiro da

Rollhockeyclub Diessbach | Postfach | CH-3264 Diessbach

E-Mail

 

© 2018 by RHCD

Design by LEBKUCHENHAUS PRODUCTIONS

Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen dazu.

  • Facebook
  • Instagram