Hinspiel 1/8-Final Europa-Cup


Der RHC Diessbach verliert das Hinspiel im Europe-Cup 1/8-Finale auswärts gegen Igualada (E) mit 4:1 und wahrt damit eine kleine Chance auf das Viertelfinale.

Gegen den Topclub aus der spanischen OK Liga traten die Diessbacher als klarer Aussenseiter an und so galt es vor allem ein Resultat zu erzielen, welches ein Weiterkommen nicht bereits nach dem Hinspiel unmöglich macht. Das Spieldiktat mussten die Seeländer von der ersten Minute an Igualada überlassen. Die Spanier dominierten mit hohem Tempo und schnellem Passspiel, schafften es aber zunächst nicht sich die ganz grossen Chancen zu erspielen.

Der RHC Diessbach, der fast nur mit Defensivarbeit beschäftigt war, suchte sein Glück in Konterangriffen welche von den Spaniern aber geschickt unterbunden wurden. Nach 7 Minuten schaffte es Igualada dann erstmals die Überlegenheit in ein Tor zum 1:0 umzumünzen. Danach ging das Spiel wie zuvor weiter wobei nun auch die Seeländer etwas mehr Ballbesitz verzeichnen konnten. In der 18. Minute erhielten die Spanier noch einen Penalty zugestanden, den sie zum 2:0 Pausenstand verwerteten.

Nach Wiederanpfiff kamen die Diessbacher besser in die Partie und konnten sich ihrerseits einige gute Torchancen erspielen. Das Spiel machte aber weiterhin das Heimteam, welches mit dem 2:0 nicht zufrieden war und das 3:0 suchte. Silva im Diessbacher Tor parierte mehrmals stark und hielt seine Farben so im Spiel bis in der 33. Minute das 3:0 doch fiel. Darauf zeigten die Seeländer aber eine Reaktion und nutzten in der 41. Minute eine der nun häufiger werdenden Chancen: Kissling schloss einen schön vorgetragenen Konterangriff erfolgreich zum 3:1 ab. Nun aber war die Reihe wieder an Igualada, die in der Schlussoffensive mit dem Tor zum 4:1 Endstand belohnt wurden.

Im Rückspiel am 19. Januar steht Diessbach gegen diesen starken Gegner vor der schwierigen Aufgabe drei Tore aufzuholen wenn der Einzug in die ¼ Finals gelingen soll.

#rhcd #rhcdiessbach

63 Ansichten

© 2018 by RHCD

Design by LEBKUCHENHAUS PRODUCTIONS

Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen dazu.

  • Facebook
  • Instagram