top of page

Diessbach verliert den Spitzenkampf




Der RHC Diessbach verliert in Uttigen mit 6:4 und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze.

 

Im Topspiel der Runde musste Diessbach auswärts beim RSC Uttigen antreten. Die Diessbacher sind im neuen Jahr glänzend in Form doch gegen Uttigen setzte es in der laufenden Saison bereits eine Niederlage ab. Die Seeländer starteten gut in die Partie und versuchten in den Startminuten das Spieldiktat zu übernehmen. Gegen die defensiv sehr starken Uttigen gelang es ihnen aber vorerst nicht zu guten Möglichkeiten zu kommen. Auf der Gegenseite war das Heimteam früh in der Partie mit einem abgelenkten Schuss erfolgreich und konnte in Führung gehen. Die Reaktion der Gäste liess aber nicht lange auf sich warten. Schmid und Solera netzten innerhalb von 2 Minuten ein und drehten die Partie für die Diessbachen. In der Folge hatte der RHCD die Partie im Griff und kontrollierte den Ball. Kurz vor der Pause schlichen sich aber zwei Fehler in der Verteidigung ein, die Walther zweimal eiskalt ausnutzte und so ging es für den RHCD mit einem 3:2 Rückstand in die Pause.

Nach dem Pausentee kamen die Diessbacher gewohnt gut aus der Kabine. Nach vier Minuten traf Solera zum 3:3 Ausgleich und die Gäste waren zurück im Spiel. Im direkten Gegenzug aber sah er die blaue Karte und den folgenden Direkten Freistoss verwandelten die Uttiger zur erneuten Führung. Diessbach drückte danach auf den Ausgleich doch ein Treffer wollte nicht fallen. Es war erneut das Heimteam welches einen Direkten Freistoss zugesprochen bekam. Dieser parierte der Diessbacher Schlussmann zwar, doch im Nachschuss fiel das Tor dann doch noch. Mit dem 5:3 Rückstand auf der Anzeigetafel warf der RHCD alles nach vorne. Erst in der 48. Minute gelang Schmid der Anschlusstreffer und liess nochmal Hoffnung aufkommen. Der Torhüter wurde in der letzten Minute durch einen Feldspieler ersetzt und es folgte wie so oft der Treffer ins leere Tor zum 6:4 Endstand.

Damit verpasst der RHC Diessbach den Sprung auf den ersten Platz und muss Uttigen an der Spitze etwas davonziehen lassen.

 

RSC Uttigen – RHC Diessbach 6:4 (3:2)

Schiedsrichter: Jordi, Eggimann

5‘ Walther 1:0, 10‘ Schmid 1:1, 11‘ Solera 2:1, 22‘ Walther 2:2, 24‘ Walther 3:2, 30‘ Solera 3:3, 30‘ Garcia 4:3, 38‘ Scheer 5:3, 48‘ Schmid 5:4, 50‘ Matti 6:4

39 Ansichten0 Kommentare
bottom of page